kraft shdl

Woran es genau liegt, kann ich nicht nachvollziehen, aber eigentlich ist es immer so. Wochen- oder Monatelang gibt es scheinbar keine Probleme mit Hardware. Wenn dann aber die erste Anfrage kommt, bleibt es meistens nicht dabei. So auch in den vergangenen Tagen/Wochen.

Angefangen hat alles mit zwei Laptops. Der eine hatte sich Viren eingefangen und ein Softwaretool installiert, welches sich nicht wieder entfernen ließ. Bei dem anderen standen erstmal nur Aktualisierungen aus und wie es scheint, war das Problem hier der Bediener. Kaum standen die beiden Geräte bei mir bekam ich einen unerwarteten Anruf, ob ich mal nach einem „etwas älteren“ Rechner sehen könne. Er würde nicht mehr richtig funktionieren und Fehler anzeigen. Schon ohne einen ersten Start ließ sich vermuten, dass es sich eher um etwas für das Museum handelt. Und auch nach einem Start veränderte sich dieser erste Eindruck nicht. Hier werde ich keinen Aufwand mehr rein stecken, zumal es für das installierte XP keine Updates mehr gibt und der eingebaute Arbeitsspeicher ein anderes Betriebssystem von Microsoft faktisch ausschließt.

Hardware

Und als wäre das alles nicht schon genug, kam noch ein Accesspoint dazu, der immer wieder seinen Dienst quittierte und erst nach einem Neustart seine Arbeit wieder aufnahm und zwei Anrufe über Fehlfunktionen bei einem Kopierer und einem Drucker. Die traten jedes Mal nach dem Wechsel des Toners bzw. der Patronen auf. Morgen werde ich also einen „Druckertag“ einlegen. Mal sehen, was hier das Problem ist.