Nach der beschriebenen Fehlermeldung (hier) hatte ich eigentlich ein Problem mit den Druckereinstellungen in Windows vermutet. Nachdem der Rechner hochgefahren und der Drucker angeschaltet war stellte sich aber schnell heraus, dass es sich um eine Fehlermeldung am Drucker handelte:

 

Am HP 5600 blinkte ein rotes Ausrufezeichen und das Display zeigte „Patronenfehler“ und den Hinweis auf das Handbuch.
Doch leider war genau diese Fehlermeldung hier nicht aufgeführt. Auch eine schnelle Suche im Netz half nicht wirklich weiter. Nach dem Öffnen des Patronenfachs zeigte sich, dass eine originale schwarze HP Patrone und eine farbige Patrone eines Fremdherstellers eingelegt war. Schnell mal die farbige Patrone entfernt und siehe da, man konnte drucken. Da noch eine originale Farbpatrone verfügbar war diese eingesetzt und das Problem mit dem Drucken war behoben.

Wo ich schon mal da war aktivierte ich noch den gekauften Virenscanner mit der gekauften und per Mail geschickten Lizenz und importierte die Favoriten vom Internet Explorer nach Mozilla Firefox.