kraft shdl
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

In den vergangenen Wochen herrschte an der Hardwarefront ziemlich Ruhe. Doch vergangene Woche bekam ich ein Laptop vorbei gebracht bei dem Windows nicht mehr hochfuhr. Der Kunde meinte gleich, Daten seien keine mehr auf dem Rechner. Das vereinfacht die ganze Sache schon mal. Der obligatorische Virenscan mit dem avira-rescue-System bestätigte meine Erwartungen: 51 Viren. Gut, dass keine Daten mehr benötigt wurden, also konnte ich das System wiederherstellen. Vorgestern habe ich den Rechner dann dem Auftraggeber zurück gebracht.

Viren 51

Gestern erreichte mich dann ein Hilferuf per WhatsApp: „Rechnerabsturz- Daten werden benötigt. Booten nicht mehr möglich“. Ein Vorschlag, wie dieser Fehler per BIOS-Einstellungen behoben werden können soll, wurde vom Hilfesuchenden bereits erfolglos abgearbeitet. Beim Booten mit einer Live-DVD wurde keine Festplatte eingebunden. Merkwürdig. Also habe ich die Platte ausgebaut und in einen anderen Rechner eingebaut. Keine Chance. Sie wurde nicht erkannt. Also liegt offensichtlich ein defekt vor. Daten lassen sich leider keine mehr retten.

Zum Wochenende steht dann die Einrichtung eines neuen Smartphones auf dem Programm. Vermutlich ist damit dann die Hardwareserie erstmal wieder abgeschlossen.

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden