kraft shdl

Gestern am frühen Nachmittag erreichte mich ein Notruf eines Kunden. Er hatte versucht Etiketten zu drucken und diese hatten sich um die Walze des Druckers geklebt und er sei festgefahren. Es wäre zwar noch Papier zu sehen, dies ließe sich aber nicht entfernen.
Ich solle doch mal vorbei kommen und Werkzeug mitbringen. Also plane ich meinen Nachmittag neu und bin gegen 15:00 Uhr vor Ort. Es erweist sich alles als halb so schlimm. Nach dem Entfernen der Duplex-Einheit lassen sich auch die letzten Papierschnipsel und Etikettenreste entfernen und der Drucker nimmt seinen Ordnungsgemäßen Dienst wieder auf.

Bei einem Papierstau hilf es eigentlich immer, mal in alle Klappen und Öffnungen des Druckers zu schauen meistens lässt sich das ganze ohne Werkzeug beheben.