kraft shdl

Heute Morgen war ich schon um 5:30 Uhr unterwegs, um mit meinem neuen Spielzeug, einer Theta S von RICOH ein 360° Kugelpanorama aufzunehmen. Für das Titelbild eines Tourismusvereins bei Facebook erstellte ich dann noch eine Panoramaaufnahme. So kam sie aus dem Sensor (bzw. sah sie nach dem Zusammensetzen aus)
PanoramaVorher

Und das konnte man mit ein bisschen Entwicklung in CameraRaw daraus entwickeln.

PanoramaNachher

Nach dem Klick gibt es noch einen vorher nachher Vergleich. In der Bildmitte bei der Sonne habe ich mir ziemliches Rauschen eingefangen. Ob es mich stört? Ja ein bisschen, aber es ist ja nicht für den Druck oder ein Hochglanzmagazin bestimmt. Und für die Anwendung: „Titelbild für Facebook“ bin ich zufrieden und einmal mehr beeindruckt, was man aus „Schnappschüssen“ durch Nachentwicklung herausholen kann.


PanoramaVorher
PanoramaNachher