kraft shdl

Für den Sommerurlaub hatte ich mich dazu entschlossen, die große Spiegelreflex und alles Zubehör zu Hause zu lassen. Eine Woche ohne viel Ausrüstung und große Kamera. Am Start war mein Galaxy S7 und meine Canon Powershot G7X. Und dass beide gute Ergebnisse liefern hat sich einmal mehr gezeigt. Für das heimische Fotoalbum und die Urlaubserinnerungen völlig ausreichend.

Außerdem am Start meine neue Kamera, die GoPro Hero war am Start, aber mit der bin ich noch nicht so richtig warm geworden. Das braucht noch ein bisschen. Unten mal das Ergebnis einer manuell eingestellten Langzeitbelichtung mit der G7X. Mangels Objektiv habe ich die Kamera auf einen Stein gestellt und den Selbstauslöser genutzt.

LangzeitMeer
(Einstellungen: f/4.0; 30 s; ISO 125 G7X)

Hier war es in den Urlaubstagen relativ ruhig. Das lag zum einem daran, dass wir eine Woche weg waren und dass wir vor und gleich nach der Reise Renovierungsarbeiten vorgenommen haben. Das frisst jede Menge Zeit. Und dann ist noch so viel zu tun und so wenig Zeit. In drei Wochen muss das nächste Gästemagazin fertig sein. Dennoch werde ich versuchen hier wieder regelmäßig Content zu liefern. Eine weitere Überarbeitung steht ja auch noch an.