kraft shdl
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Wenn jemand etwas nicht bemerkte und stur weitermachte als wäre nichts gewesen sagte meine Oma immer: „Da kannst Du auch einem Ochsen ins Horn petzen“. Petzen ist Platt und bedeutet kneifen. Dass soll also heißen, der merkt so viel wie ein Ochse, den man ins Horn kneift. Da das Horn totes Material ist und nicht von Nerven durchzogen ist, wird es der Ochse nicht merken.

So komme ich mir im Moment hier an der Arbeit auch vor. Jeden Monat gibt ein Kollege mir einen Stundenzettel mit dem man nichts anfangen kann und man immer nachfragen muss, wie viele Stunden er denn nun für das Projekt aufgewendet hat. Als ich mich heute beschwere sagt er doch glatt: „Ich kann mich erinnern, dass wir dieses Gespräch schon mal geführt haben“ Ja stimmt und mich wundert, warum sich an dem Zustand nichts ändert – aber da kann man wohl auch einem Ochsen ins Horn petzen.

nepal-419 640

Ins Horn kneifen wird den Grunzochsen nicht zum Grunzen bringen.

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden