kraft shdl

Sonntagabend. Inzwischen sind wir alle von den Turnieren zurück. Der große und ich waren vormittags auf dem D-Jugendturnier in Schwalmstadt. Gegen 13:30 Uhr sind wir zurück. Der kleine und Sabine sind ab 12:15 Uhr auf einem Turnier in Borken. Sie kommen gegen 17:30 Uhr zurück. Langsam kehrt Ruhe ein. Es werden die letzten Hausaufgaben gemacht als es plötzlich an der Haustüre klingelt. Lukas macht auf und sofort hört man ein großes Tohuwabohu. Etwas mehr als 30 Freunde und Verwandte strömen ins Haus. Die einen bringen Bier und Sekt mit, die anderen was zu Essen. Der Anlass? Wir haben Petersilienhochzeit und sind seit genau 12 ½ Jahre verheiratet. Wahnsinn wie die Zeit vergeht.
Nachdem alle gratuliert haben zieht Sabine ihr Brautkleid an und ich muss nachlegen. Dass der Anzug noch passt weiß ich. Aber sogar die Weste kann ich noch zuknöpfen. Sie ist nur am Bauch etwas eng. Gemeinsam verbringen wir ein paar schöne Stunden. Es werden Erinnerungen von der Hochzeit ausgetauscht, wir schauern uns die Bilder an und gegen 22:00 Uhr ist der Spuk schon wieder vorbei. Eine tolle Überraschung.