kraft shdl
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 1.00 (1 Vote)

Sonntag soll mit der Familie gegrillt werden. Wie immer bestens vorbereitet, haben wir nicht mehr allzu viel Grillkohle zu Hause. Also schichte ich zunächst Holzspäne unseres Brennholzes in den Grill. Nachdem dieses schön durchgebrannt ist, will ich den Rest Kohle darauf geben. Ich reisse das Papier um den Kohlesack ab und schütte die Kohle so auf den Grill. War doch noch mehr da als ich dachte und ein kleiner Rest bleibt im Sack. Den stelle ich zur Seite und bestaune die enorme Rauchentwicklung:

Grillen
Meine Frau kommt raus und fragt: „Ist das normal, dass das brennt? “ Ich sage nur, dass es ziemlich dampft. Darauf sie: „Nein, ich meine den Sack“. Ups-natürlich nicht. Beim umschütten der Holzkohle hat der Sack Feuer gefangen. Das kokelnde Papier ist aber schnell gelöscht. Glück gehabt.

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden