kraft shdl

Kennt ihr das auch? Ihr habt mehrere aufeinanderfolgende Termine und habt alles genau getaktet, damit ihr die Termine wahrnehmen könnt und auch noch pünktlich seid. Und dann kommt es ganz anders, weil jemand quer schlägt.

So auch gestern. Wir hatten Training mit der D-Jugend. Nach dem Training gehen wir zum Auto. Ich habe zwei Spieler mitgebracht. Ein dritter steht auf dem Parkplatz im Dunklen. Ich spreche ihn an, ob er nicht geholt wird. Er meint, dass sein Vater noch käme. Es könne aber später werden, weil er noch einen Termin habe. Also sage ich zu ihm, dass ich noch warte. Dazu muss man wissen, dass der Junge etwa 15 km von der Halle weg wohnt. Als auch fünf Minuten später niemand kommt rufe ich zu Hause an. Die Mutter bestätigt mir, dass der Vater gleich kommen müsse und ich ihn doch einfach dort stehen lassen solle.
Doch das gibt es bei mir nicht. Als Trainer hat man eine Aufsichtspflicht. Nicht auszudenken was ist, wenn der Vater dann endlich kommt und der Junge nicht mehr da ist. Ich habe dann gesagt, dass wir noch fünf Minuten warten und ich den Spieler dann mit zu mir nehme. Gerade als wir losfahren wollen, biegt der Vater um die Ecke.

Als wir dann endlich von der Halle loskommen ist es viel später als geplant und ich muss mich sehr beeilen, um den zweiten Termin noch pünktlich zu erreichen, schaffe es aber letztlich mit einiger Hektik und Eile doch noch. Darauf hätte ich allerdings gerne verzichtet.