kraft shdl

Seit heute werkelt bei mir zu Hause eine My Cloud von Western Digital (http://www.amazon.de/gp/product/B00FOKN7D8?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o02_s00). Bisher basierte mein Datensicherungskonzept auf manuelle Eingriffe und externe Festplatten. Das wurde mir auf die Dauer etwas lästig und viel zu unsicher. Also habe ich SmartWare eingerichtet. Das werkelt nun im Hintergrund und sichert die Daten auf die Cloud.

SmartWare

Zusätzlich zu dieser Sicherung sollen dort die Dateien abgelegt werden, die man auf den verschiedenen Rechnern hier im Haus benötigt. Insbesondere Bilder. Da muss man manchmal ganz schön lange suchen und wissen, wann das Bild gemacht wurde um festzustellen, auf welchem Rechner es zu suchen ist. Zu den Bildern muss ich mir aber vorher noch ein tragfähiges Ordnungssystem überlegen. Mal sehen, was mir da einfällt.
myCloud

In einigen Wochen werde ich dann noch mal berichten, ob ich mit der My Cloud zufrieden bin. Und Dank evernote sollte ich das ja jetzt auch nicht mehr vergessen.