kraft shdl
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Man erlebt es immer wieder. Mitmenschen, die sich absichtlich blöd stellen. Schon beim Zusehen merkt man das mangelnde Engagement. Gerne fallen auch Sätze wie: „Das habe ich ja noch nie gemacht.“, „Das geht nicht.“ Oder „Ich weiß nicht wie das gehen soll“.

Ja, es ist einfacher, wenn man es jemanden machen lässt, der es vielleicht sonst immer gemacht hat. Aber wenn man weiter kommen will und Neues lernen möchte, sollte man auch den Ehrgeiz haben und es selbst probieren. Es gibt niemanden, der schon alles gemacht hat und alles kann – auch wenn manche Zeitgenossen so auftreten.

Es gibt Dinge und Aufgaben, die macht niemand gerne, müssen aber gemacht werden. Da stößt es schnell negativ auf, wenn es immer dieselben nicht machen, weil sie meinen, sie könnten es nicht. Außerdem kann man bei vielen Dingen von vornerein gar nicht sagen, ob man es kann oder nicht, wenn man es nicht mindestens mal versucht hat.

Also der heutige Apell hinter dem zwölften Türchen: Keine Abwehrhaltung einnehmen oder Dinge aus Bequemlichkeit nicht machen. Auch mal Mut zur Lücke und Gas geben.

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden