kraft shdl
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Auf der Arbeit haben wir einen Linuxserver. Dort sind die Datenbanken für das Quellcodeverwaltungssystem (subversion) und für Bugzilla gehostet. Im Normalfall fährt der Server jeden Abend automatisch herunter (cronjob). Hin und wieder, wenn ich der letzte an der Arbeit bin, fahre ich den Rechner per Statement herunter:sudo shutdown –P now

Nach einem extrem nervigen Tag tippe ich allerdings:sudo shitdown –P now
Komisch, dass der Server mich nicht versteht…

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden