kraft shdl
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Manchmal ist es notwendig, ein bestehendes bzw. verwendetes joomla! Template um eine neue Modulposition zu erweitern. Dies ist leichter als man denkt. Zunächst muss man sich einen Namen für die neue Modulposition überlegen. Dabei bevorzuge ich sprechende Namen anstatt den Namen über die Anordnung (also z.B. „footer“ statt „unten“). Diese Namen trägt man dann in die Sektion <positions> in der templateDetails.xml ein. Im Beispiel habe ich den Namen bigfooter gewählt.

Positions

Dann muss man das neue Modul noch in der index.php ergänzen. Die Formatierung hängt dabei natürlich vom Seitenaufbau statt.
indexphp
Die eigentliche Einbindung funktioniert aber unabhängig davon mit der folgenden Zeile:

<jdoc:include type="modules" name="bigfooter" style="none" />

 

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden