kraft shdl
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Wer kennt das nicht, man will ein Bild im Internet veröffentlichen, aber es sind Personen oder Dinge darauf zu sehen (z.B. Autokennzeichen) die nicht jeder sehen soll. Dann kann man die Bereiche mit dem Auswahlwerkzeug auswählen und dann einen Filter auf die Auswahl anwenden. Eine schnellere Möglichkeit ergibt sich aber bei der Arbeit mit einer Ebenenmaske. Dann kann man mit einem weißen Pinsel den Effekt überall dort aktivieren, wo er benötigt wird. Das geht aus meines Sicht deutlich schneller.

  1. Ebene mit strg+j kopieren und auf diese neue Ebene einen Vergröberungseffekt anwenden. Zum Beispiel „Kristallisieren“. Die Parameter so wählen, dass man keine Personen mehr erkennen kann. Das Ergebnis könnte dann so aussehen:
    01 Kristallisiert
  2. Bei gedrückter ALT-Taste nun eine neue Ebenenmaske anlegen. Damit wird der ganze Effekt ausmaskiert und mit einem weißen Pinsel auf der Maske können nun die Bereiche übermalt werden, die nicht mehr kenntlich sein sollen.
    02 MaskiertUndVerpixelt
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden