kraft shdl

Vor einigen Tagen habe ich mir ein extralanges USB-Kabel bestellt. Der Hintergedanke dabei war, kabelgebunden zu Fotografieren. D.h. Aufnahmen direkt nach Lightroom bzw. auf den Rechner zu kopieren und dort während des Fotografierens anzuzeigen. Vor einigen Tagen hatte ich Zeit das ganze auszuprobieren und es funktionierte problemlos. Einfach die Kamera mit dem Rechner verbinden. Lightroom starten und Datei/Tether Aufnahme/Tether-Aufnahme starten auswählen. Die Kamera (Canon EOS 6D) wurde ohne Probleme erkannt und es konnte losgehen.

20150925 081430

Weil ich sowieso am Ausprobieren war, habe ich mich auch noch mal mit dem entfesselten Blitzen beschäftigt und es tatsächlich hinbekommen, die Kamera per Funk auszulösen und von der Kamera mit Funk den irgendwo im Raum stehenden Blitz auszulösen.

Alles das diente zur Vorbereitung auf geplante Fotoaufnahmen in einer Gaststätte. Bei denen ich gerne mit mehrfach ausgelösten Blitzen und mehreren Aufnahmen eine Komposition erstellen möchte.