kraft shdl

Nach meinem enttäuschenden Versuch mit einem 150-600 mm Tele, bei dem mich die Bildqualität überhaupt nicht überzeugen konnte, habe ich aktuell ein 70-200 mm Tele mit durchgehender Blende von 2,8 zum Testen zu Hause. Mit einem Zweifach-Konverter erhöht sich die verfügbare Brennweite auf 400 mm. Allerdings verringert sich dadurch die Blende auf 5.5. Vorgestern hatte ich nach Feierabend endlich mal die Gelegenheit, zu einem kleinen Fotowalk – allerdings nur eine halbe Stunde. Dennoch konnte mich die Handhabung und die Qualität der Bilder schon mehr überzeugen. Mit mehr Zeit und besser gewählten Einstellungen hätte ich sicher noch bessere Ergebnisse erzielen können.

Sicher bin ich mir aber auch bei diesem Teleobjektiv noch nicht. Wenn es klappt mache ich am Samstag mal Bilder bei einem Fußballspiel. Danach muss ich mich entscheiden.

Hier eines der Bilder vom ersten Ausflug mit der neuen Scherbe.

VogelSmall

(Einstellungen: f/5.6; 1/60 s; ISO 100; 70-200 +2x bei 400 mm)