Es gibt Dinge, die werde ich nie verstehen. Dazu gehört auch ein Besuch beim Bäcker. Das Brot kostet 2,83 €, ein Brötchen 0,43 € usw.. Vermutlich wurden die Preise ausgewürfelt und keiner kann sie sich merken. Dazu kommen die vielen Sorten: Fitnessbrot, Kliffkanten, der scharfe Knacker und was weiß ich noch alles.

Mir passiert es besonders im Urlaub immer wieder: ich bin zuständig fürs Brötchen holen, Irgendwann pendelt sich die Menge ein und wir holen jeden Morgen dasselbe, beim selben Bäcker. Doch wer glaubt, ich würde auch immer dasselbe bezahlen, der irrt gewaltig. Den einen Morgen sind es 5,38 €, den anderen Morgen nur 5,15 €. Ich habe keinen Durchblick und bei den krummen Preisen auch keine Lust jeden Tag nachzufragen, natürlich nur, solange sich die Unterschiede in einem gewissen Rahmen bewegen…