FragePandaWie ich es hasse! Jemand fragt etwas bei mir nach. Er bekommt die gewünschte Auskunft, um mir dann mitzuteilen, dass er vorher schon einen anderen gefragt hat und dort zum selben Thema eine andere Auskunft erhalten hat. Aktueller Fall: Der Fragesteller hat schon alles mit dem Hauptverantwortlichen geklärt. Als er mir die Frage stellt, erwähnt er von seinen bisherigen Erkenntnissen nichts. Die schmiert er mir erst aufs Brot, als er meine Auskunft bekommen hat. Warum fragt er bei mir nach, wenn er schon alles weiß? Was will er denn damit erreichen. Zielführend wäre es, wenn er mir vorher seine Erkenntnisse und vom wem er sie hat, mitteilt. Dann kann ich das in meiner Antwort berücksichtigen. Stattdessen beschwert er sich bei mir über die mangelnde Organisation - ich glaub es einfach nicht.