kraft shdl

Am Wochenende habe ich beim 25+1 Jubiläum der Johanneskapelle zahlreiche Bilder gemacht. Zur Archivierung sollen dies ans Pfarramt übergeben werden. Also habe ich sie gestern auf eine DVD gebrannt. Weil ich diese nicht einfach so abgeben wollte, habe ich ein Cover erstellt und direkt auf die DV gedruckt. Das habe ich mit meinem Epson Stylus Photo 1500 W und der mitgelieferten Software gemacht. Zuerst dachte ich, die DVD wird von der Vorrichtung nicht korrekt an der richtigen Position gehalten doch es ging Problemlos und für die Kürze der Zeit bin ich auch mit dem Ergebnis zufrieden.

FotoDVD

Bisher habe ich die Bilder noch nicht genauer betrachtet und bewertet, aber das ein oder andere lohnt sicher den Aufwand einer Nachbearbeitung.