Diesen Satz hört man immer wieder bei Fußballübertragungen. Oft bei Gegentoren. Es heißt einfach, dass ein Spieler keinen Gegenspieler hatte und damit, meistens ziemlich frei, zum Torabschluss kam.

Seit der vergangenen Woche gehöre ich zu den etwa 4 Millionen Sky-Abonnenten in Deutschland. Weil wir nicht die großen Filmjunkies sind und es uns hauptsächlich um die Fußball Bundesliga und die Championsleague geht haben wir auch die entsprechenden Pakete gebucht. Vor einer Woche haben wir dann das Paket von Sky erhalten. Ausgepackt war alles schnell. Auch der Anschluss an die vorhandenen Geräte war kein großes Problem. Doch leider zeigte der Receiver nach dem Anschalten und Hochfahren nur an „Die Smartkarte wurde ihrem Receiver noch nicht zugeordnet Hinweis 326“. Als Lösung wurde ein Anruf bei der Hotline angegeben. Schnell die Nummer gewählt. Der Anruf kostet pro Gespräch 20 Cent. Da macht auch die Wartezeit von etwa fünf Minuten nichts aus. Der Mitarbeiter am „normalen“ Telefonsupport konnte leider nicht weiterhelfen und ich wurde schnell an einen Techniker verbunden. Diesem musste ich einige Nummern vorlesen und mich durch einige Menüs klicken. Alles kein Hexenwerk und schnell war klar, dass die Smartkarte und der Receiver nicht zusammen passen und in den Datenbanken eine falsche Zuordnung hinterlegt ist. Der Techniker hielt Rücksprache und stellte dann ein Signal ein und wir konnten die abonnierten Kanäle nutzen. Bis gestern Abend. Mitten im Pokalkracher Bayer Leverkusen gegen 1. FC Kaiserslautern verschwand das Bild und es wurde wieder die Meldung 326 angezeigt.

Nach einer kurzen Wartezeit ohne dass sich etwas änderte habe ich wieder die Hotline angerufen. Mir wurde eine Wartezeit von 20 Minuten angekündigt. Wollte mich gerade aufregen, da meldete sich schon ein Mitarbeiter. Doch wie beim letzten Mal konnte der mir nicht helfen und ich wurde an eine nette Dame von der Technik übergeben. Schnell hatte sie das Problem erkannt, nahm noch mal die passenden Nummern auf um die Informationen weiterzugeben und stellte ein Signal ein und das Bild kam wieder. Mal sehen, ob jetzt die Zuordnung stimmt oder ob in der kommenden Woche dasselbe Problem auftritt.