Mit ein wenig Fantasie sieht der Abschlusswiderstand für ein CAN-Kabel wie ein Roboter aus, der seinen Mund ziemlich weit aufreißt. Oft ist es bei Dingen mit Gesicht so, dass man erst gar nichts sieht. Doch wenn man einmal das Gesicht entdeckt hat, sieht man nichts Anderes mehr. So auch in diesem Fall. Der Stecker liegt schon mehrere Wochen unter meinem Monitor. Und gestern plötzlich erblickte der Roboter in meiner Fantasie das Licht der Welt.

RoboterStecker

Übrigens ist dieser Blogeintrag eine Premiere. Sowohl die kleine Retusche des Bildes als auch der Text entstanden auf meinem Surface Pro 4. Ich muss mich immer noch an das Gerät gewöhnen. Aber es wird immer besser.