Neulich war ich etwas früher bei einem Termin. Ich saß im Auto und checkte neue Nachrichten auf dem Mobiltelefon als ein weiterer Teilnehmer rechts neben mir auf den Parkplatz fuhr. Ich stieg aus und wir begrüßten uns, als er auf meine Motorhaube deutete und fragte: „Was hast Du denn da gemacht?“. Ich wusste erst nicht, was er meinte, dann sah ich aber das Elend: eine nicht gerade kleine Delle zierte meine Motorhaube. Der Lack war abgesplittert und eine mehrere Millimeter tiefe Kerbe war zu erkennen.Doch seht selbst.

Steinschlag

Wenn das beim Fahren passiert sein sollte, wäre doch der Schlag sicher nicht zu überhören gewesen, ich kann mich an einen solchen aber nicht erinnern. Vielleicht ist auch jemandem beim Be- oder Entladen seines Wagens ein Missgeschick passiert. Letztlich ist es auch egal, der Verursacher lässt sich nicht mehr ermitteln und es ist alles in allem eine ärgerliche Sache.

Schon am nächsten Tag habe ich mein Auto in der Werkstatt vorgestellt. Unter 200 € werde ich wohl nicht davon kommen, ich soll aber noch mal vorbei kommen, wenn der Experte für Smartrepair wieder da ist. Bin gespannt, was letztlich dabei raus kommt.