kraft shdl

Wer glaubt, dass es ohne Probleme möglich ist Mails von OutlookExpress (OE) in ein Outlook (O) zu bekommen der irrt gewaltig. Obwohl beide Programme von Microsoft sind. Wie beschrieben hatte ich die gesicherten Mails aus OE in Windows Live Mail (WLM) importiert. Das ging auch gut und ohne Probleme. Dort sollte man dann Mails direkt in ein O exportieren können. Doch der Kundenrechner weigerte sich partout und es wurde immer wieder angezeigt, dass Outlook nicht der Standardclient für Mails sei. So war ein Import nicht möglich.
Eine kute Suche im Netz brachte zu Tage, das WLM wohl nicht mit 64 Bit-Outlook klar kommt. Da war guter Rat erstmal teuer, aber mit dem Stellar DBX to PST Converter (http://www.stellarinfo.com/email-repair/dbx-pst-converter.php) war es problemlos möglich und die gesicherten Mails und lokalen Ordner wurden korrekt an das ausgewählte Outlookkonto angefügt. Von mir gibt es also eine klare Empfehlung! Allerdings frage ich mich, warum man es von Microsoft so schwer gemacht bekommt, wenn man von einem kostenlosen Produkt aus dem Hause auf ein bezahltes Produkt wechseln möchte.