kraft shdl

Wer kennt das nicht. In einer Tabelle die Daten gefiltert und festgestellt, dass bestimmte Reihen gelöscht werden sollen. Wenn dann der Filter wieder zurückgesetzt wird, sieht die Tabelle durch die leeren Reihen zerrupft und unübersichtlich aus.
01 Tabelle
Doch mit einem Trick kann man alle leeren Zeilen markieren und löschen.

 

Dazu mit F5 oder der Tastenkombination <STRG+G> den „Gehe zu“ Dialog aufrufen. Dort auf die Schaltfläche „Inhalte…“ klicken. Im angezeigten Dialog „Inhalte auswählen“ den Punkt „Leerzellen“ auswählen und mit „OK“ bestätigen:
02 Inhalte

Es sind alle leeren Zellen markiert/ausgewählt. Ist zu viel ausgewählt ggf. vorher den Bereich oder eine Spalte manuell markieren.
03 Tabellemarkiert
Nun klickt man mit der rechten Maustaste in eine markierte Reihe und wählt „Zellen löschen…“ und dann „ganze Zeile“ aus. Und siehe da, alle leeren Zeilen sind wie gewünscht gelöscht.