Seit Windows 7 steht das Werkzeug dccw.exe zur Verfügung. Der Name steht für: “Display Color Calibration for Windows”. Zum Starten einfach den Programmnamen, also dccw.exe, im Suchfenster eintippen. Die Software startet und man wird durch den Vorgang der Kalibrierung geführt. Zum Ende kann man noch die neuen mit den vorhandenen Einstellungen vergleichen.

kalibrierung

Nachdem die Einstellungen/ die Kalibrierung abgeschlossen ist, kann man noch die Darstellung von Schriften optimieren. Wenn man hier die richtigen Einstellungen vornimmt, werden Bilder möglichst farbecht dargestellt und ein optimal eingestellter Monitor hilft dabei, die Augen vor Ermüdung zu schützen.