Klammerorgie

Das Sprichwort: „Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht“ dürfte bekannt sein. Vor einigen Tagen bin ich im Quellcode eines Projektes auf dieses negative Beispiel von Modularisierung und Schachtelung gestoßen. Am Ende einer Funktion war ein wahrer Wald an schließenden geschweiften Klammern und auch hier hat man vor lauter Bäumen (den geschweiften Klammern) den Wald (was passiert in der Funktion) nicht mehr gesehen.

 

Immer wenn man auf solche Stellen im Code trifft sollte man hellhörig werden und ein Redesign vornehmen. Einen solchen Codeverschlag versteht man schon nach wenigen Tagen gar nicht mehr und wenn man eine Erweiterung vornehmen will hat man es unnötig schwer. Übrigens ist aus meiner Sicht eine Abfrage auf eine bestimmte Bedingung und ein return; falls diese zutrifft nicht wirklich besser und zeigt nur, dass es sich der Programmierer einfach machen wollte.

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.