Der Umbau dieser Webseite bringt es mit sich, dass ich Module und Menüs anpassen/ergänzen muss. Leider ließ sich meine Installation von joomla! 3.3.6 nicht dazu überreden Änderungen an Modulen oder Menüs zu speichern. Nach dem Klicken auf Speichern tat sich schlichtweg gar nichts.

Leider scheint es sich um einen Bug zu handeln. Mit einem Trick und einer Änderung lässt sich das Problem aber wenigstens umgehen. Änderungen an Modulen lassen sich durch umstellen des Administrator-Templates auf das hathor-Template wieder speichern.

Das hilft bei Menüs oder Menüeinträgen aber leider nicht. Hier kann man durch folgende Änderung in der index.php im Ordner ~\Administrator\templates\isis joomla! dazu bringen, die Änderungen wieder zu speichern (Zeile 3 neu einfügen):

// Add JavaScript Frameworks
JHtml::_('bootstrap.framework');
JHtml::_('behavior.framework', true);