Gestern fing in Frielendorf das Ferienprogramm „Sommer AKTIV“ mit einer Kletteraktion im Klosterpark in Spieskappel an. Dafür wollte ich eine Ankündigung bei Facebook einstellen. Ein Bild von einer Kletteraktion im März und ein Herbstbild vom Klosterpark hatte ich. Also war die Idee geboren, aus diesen beiden Bildern:
Klosterpark

KletternMaerz

das Endergebnis  zu setzen:

Für einen Kürbiswettbewerb im Herbst sollen Kürbissamen an Kinder ausgegeben werden. Diese sollen in C6-Umschlägen eingetütet und verteilt werden. Neben einer Pflanzanleitung sollte ein Kürbis auf den Umschlag. Ein Bild von einem Kürbis erschien mir etwas langweilig und ich habe den lustig dreinblickenden Kürbis mit Illustrator gestaltet. Es gibt ihn mit und ohne Schild. Wer ihn verwenden möchte darf das gerne. Aber Namensnennung und Link auf diese Webseite wären wünschenswert. Wer eine Vektorgrafik oder den Kürbis in einer anderen Form braucht, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

KuerbisLeerschild 01

KuerbisOhne 01 01

(Klick macht jeweils groß)

 

Vor einigen Tagen erreichte mich eine sehr freundliche Anfrage, mit der Bitte, zum Offen- und Geschlossen-Schild noch ein Schild „Mittagspause“ zur Verfügung zu stellen. Ich wurde gebeten, den Preis dafür zu nennen. Weil der Aufwand für mich sehr gering war, konnte ich es kostenlos zur Verfügung stellen. Davon sollen nun natürlich alle profitieren. Hier als das neue Schild Mittagspause zur freien Verwendung. Namensnennung und Link wären aber sehr freundlich.

HangPause

Im vergangenen Jahr bestand das Plakat aus einer einfachen Aufzählung der Programmpunkte. In diesem Jahr habe ich mich bewusst für das moderne Retrodesign entschieden. Der Farbverlauf im Hintergrund soll den Blick vom Strand heraus aufs Meer oder von einem reifen Kornfeld in den Himmel darstellen. Die Lensflares sollen, genauso wie die angedeuteten Strahlen ein noch größeres Gefühl von Sommer geben.

Poster

Falls auch Sie ein Plakat, eine Drucksache oder ein anderes Design benötigen nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf.

Im März fand die letzte Veranstaltung dieser Art statt. Nach einer längeren Pause geht es nun in die thailändische Küche. Die Farben wurden aus der Fahne ausgewählt. Der Hintergrund zeigt ein typisch Thailändisches Gericht. Der Text stammt vom Auftraggeber. Die Fahne wurde freigestellt und eingefügt.

KochenuKulturV7