kraft shdl

Nach dem man auf dem Testsystem alle Funktionen und Bereiche der Webseite geprüft hat und keine Probleme mehr vorliegen, kann man das produktive System aktualisieren. Wichtig ist es hierbei, dass man sich alle Änderungen, die man auf dem Testsystem vorgenommen hat in der richtigen Reihenfolge in einer Checkliste notiert und diese bei der Umstellung des produktiven Systems ebenfalls ausführt.

Im Anschluss noch zwei Tipps für die Breadcrumbs und Probleme mit den After Installation Messages.

 

Kommt es nach der Aktualisierung beim Aufruf des Kontrollzentrums zu einer Fehlermeldung mit einem sql-Statement wegen einer unbekannten Spalte (#__postinstall_messages) so hilft es, den Ordner Libraries manuell mit dem aus dem verwendeten Updatepakt zu ersetzen. Ich gehe dazu immer so vor, dass ich den vorhandenen Ordner umbenenne und den Ordner aus dem Updatepaket an dieselbe stelle hochlade.

03 BadBreadcrumbs
Breadcrumbs als Liste
Unter bestimmten Umständen werden nach einer Aktualisierung die Breadcrumbs nicht korrekt bzw. anders als bisher angezeigt. Abhilfe schafft die folgende Ergänzung im Template-css:

#breadcrumbs ul, #breadcrumbs ul li {
    margin: 0;
    padding: 0;
    list-style: none;
}
#breadcrumbs ul li {
    display: inline-block;
}

04 BreadcrumbsOK

Breadcrumbs wie gewohnt

Zum Teil 2: Testsystem aktualisieren