kraft shdl

Die Bedienung wird sicherer und die Erfahrung beim Schnitt von 4k-Videos steigt. Zwei wertvolle Tipps für Adobe Premiere Pro in Kürze hier im Blog. Wenn wir jett noch schnelles Internet hätten, könnte man die 4k Videos auch voll genießen. Aber noch müssen wir uns ein wenig gedulden.

Am Sonntag haben unsere Senioren den zweiten Matchball. Zwei Spieltage vor dem Saisonende fehlt ihnen noch ein Punkt um den ersten Tabellenplatz zu sichern und damit die Meisterschaft und den direkten Aufstieg in die Kreisoberliga. Und zum letzten Heimspiel kommt der Tabellenzweite – spannender geht es kaum und um möglichst viele Zuschauer auf den Sportplatz zu locken, hatte ich die Idee die Spielankündigung als Filmplakat zu gestalten.

Ich habe bewusst einen fast zeichnerischen Look gewählt und durch Gradationskurven die Farben noch auf „alt“ getrimmt. Neben einer kleinen Raw-Entwicklung, Vergrößerung des Himmels und Neupositionierung des Balles habe ich keine weiteren Veränderungen vorgenommen. Das Bild der Fußballer hat Katrin Krause aufgenommen und freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Meine Webseite ist ein bisschen in die Jahre gekommen. Man sieht es an der Gestaltung und dem Aufbau. Aber ich habe es an gleicher Stelle ja schon immer mal geschrieben, es ist wie mit dem Schuster und seinen Schuhen. In der Masse der Aufgaben wird sie leider immer wieder Stiefmütterlich behandelt. Jetzt habe ich mir vorgenommen, da keine Zeit für den großen Wurf ist, nach und nach die Gestaltung der Webseite, also dieser Seite hier, anzupassen.

Es kann also immer mal wieder zu komischen Darstellungen und Problemen kommen. Nicht wundern. Sobald ich fertig bin. Informiere ich euch.

In der ersten Stufe habe ich das Layout mal auf ein dynamisches Layout umgestellt. In weiteren Schritten widme ich mich dann den Farben und dem generellen Aufbau. Mal sehen, wie das Ziel aussieht.

Für einen Panorama-Lauf, bei dem Thesen in die Reformationsstadt Homberg (Efze) getragen werden sollen, habe ich das Plakat gestaltet. Das Hintergrundbild stammt aus www.pixabay.com und die Silhouetten der Läufer stammen, wie auch auf dem Plakat vermerkt, aus fotolia.

Thesenlauf

Und heute erreichte mich dann die Nachricht, dass auf der Seite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für die Veranstaltung mit meinem Plakat geworben wird (http://zusammenhalt-staerken.de/magazin/thesenlauf/). Das freut mich sehr! Vielleicht sollte ich mich weiter professionalisieren und mein Logo auf meinen Plakaten unterbringen.

Für eine Ankündigung auf Facebook, habe ich ein Foto mit einer Kürbis-Samentüte und meinem Daumen gemacht. Und weil es um einen Kürbiswettbewerb geht, bei dem der schwerste Kürbis gewinnt, habe ich den Daumen grün eingefärbt. Schließlich spricht man ja davon, dass Leute, die besonders gut mit Pflanzen und Blumen können einen grünen Daumen hätten.

Durch die Verwendung des Blitzes habe ich den Hintergrund wie gewünscht schwarz bekommen. Da es sich um eine schnelle Fingerübung handelte, entstand das Bild mit dem S7 Edge. Für den Zweck aber völlig ausreichend, kam es doch nicht auf ein Hochglanzbild sondern auf eine zweckmäßige Aufnahme an.

GruenerDaumen

Wenn Sie auch Unterstützung bei ihrem Auftritt in den sozialen Medien benötigen, nehmen Sie doch gerne mit mir Kontakt auf und wir können in einem ersten Termin die bestehenden Möglichkeiten besprechen.