Mit der Bestellung der 3500 Exemplare ist das erste große Projekt: Gästemagazin 1/2017 fürs erste abgeschlossen. Damit kann ich mich mit Hochdruck den anderen offenen Themen widmen. Es stehen zwei neue Webseiten an. Beide aus unterschiedlichsten Branchen und mit ganz anderen Anforderungen. Ein wird einen Webshop bekommen und die ersten Untersuchungen dazu laufen schon. Heute Abend steht dann die grundsätzliche Gestaltung auf dem Programm. Zur zweiten Webseite steht morgen Abend ein erstes Treffen auf dem Programm – mehr will ich zu beiden Seiten noch nicht verraten.

Dann gibt es noch eine Webseite für die ein Redesign geplant ist. Hier arbeiten wir gerade an dem Umzug und daran die Statistikdaten zu bekommen und auszuwerten. Leider ist es ein sehr zäher Kontakt mit dem Hoster, aber man kann es wohl nicht ändern.

Für das WLAN des Hotels ist eine erste Hardwareerweiterung geplant. Zwei Bereiche des weitläufigen Areals haben nur schlechten Empfang und es müssen neue Accesspoints platziert werden. Dazu wird es im Laufe der Woche Versuche für die beste Platzierung geben.

Neben diesen neuen Aufgaben gibt es einiges an bestehenden Projekten zu tun. Unter anderem ist eine Webseite mit Inhalten zu füllen und dann ist da natürlich noch die ehrenamtliche Arbeit, die nicht wenig Zeit in Anspruch nimmt. Das führt auch dazu, dass mein heimliches Projekt nicht weiter Vorwärts kommt – aber irgendwann wird es soweit sein.

Schmiede