kraft shdl

Seit etwa drei Monaten bin ich Mitglied in der Creative Cloud von Adobe. Unglaublich zu welchem Preis man die kreativen Werkzeuge nutzen kann. Noch unglaublicher finde ich, was damit alles möglich ist. Auf meiner Festplatte befinden sich InDesign, Lightroom, Photoshop, Illustrator, PremierePro, After Effects, Audition, EdgeAnimate und AcrobatPro.

Die Entscheidung für das Abonnement fiel, als ich für den Sportverein das Anmeldeformular neu machen musste. Da hab ich mir die dreißig Tage Testversionen heruntergeladen und nach Ablauf der Testphase musste ich nicht lange überlegen.

Inzwischen habe ich mich in die verschiedenen Produkte auch schon ganz gut eingearbeitet, wenn ich auch noch längst nicht alles genutzt habe. Aber die ersten Drucksachen mit InDesign sind erstellt, Photoshop nutze ich sehr häufig und am Freitag habe ich die ersten Videos mit Premiere Pro erstellt bzw. die Möglichkeiten ausprobiert.

Bisher habe ich alles mit freier Software gemacht. Dort gibt es auch gute Lösungen aber jetzt mit den Anwendungen von Adobe ist man meines Erachtens schneller und die Ergebnisse sind nach meinem subjektiven Empfinden auch besser.
Meine Erfahrungen und Projekte mit den Produkten/der Software der Creative Cloud von Adobe werde ich zukünftig auch hier präsentieren.