Sicher bin ich alles andere als ein großer Pilzliebhaber. Ich kann zwar Champions von Pfifferlingen unterscheiden oder Dosenware von frischen Pilzen aber dann hört mein spezialwissen auch schon auf. Ich würde auch niemals selbst Pilze sammeln – viel zu unsicher und ich könnte das gesammelte Gut nicht frei genießen. Deswegen ließ mich die Speisenankündigung der Kantine am Freitag umso stutziger werden. Da kann man nur hoffen, dass einfach nur ein Buchstabe abhandengekommen ist. Doch seht selbst:

GebratenePilze

Tag-Liste: Freitags-Füller #519

Wer auch mitmachen will kann hier alles dazu nachlesen.
Die normal geschriebenen Fragmente sind die Vorgaben, in Fettschrift meine Ergänzungen.

  1. Ich muss unbedingtmal einige Punkte von meiner ToDo-Liste abarbeiten um sie kleiner zu bekommen.
  1. Es ist im Moment ziemlich viel zu erledigen und das schon seit einiger Zeit.
  1. Mein Lieblingsfrühstück am Wochenende sind frische Brötchen mit Wurst oder Käse und einer Tasse Kaffee.
  1. Vorsatz ab heute: kein ungesundes Frühstück mehr an der Arbeit und das ganze bis auf weiteres.
  1. Es ist immer schön, wenn man eine Aufgabe erfolgreich und zur Zufriedenheit der Beteiligten, abschließt.
  1. Irgendwo in einem Pub in England - da wäre ich jetzt gerne.
  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen eher ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, das nächste Gästemagazin fertigzustellen und Sonntag möchte ich Sonntag haben!
Tag-Liste: Freitags-Füller #517

Wer auch mitmachen will kann hier alles dazu nachlesen.
Die normal geschriebenen Fragmente sind die Vorgaben, in Fettschrift meine Ergänzungen.

  1. So langsammuss ich mal die Kurve kriegen und wieder richtig Fahrt aufnehmen.
  1. Mir fällt es schwer „Nein“ zu sagen und genau deshalbhabe ich manchmal zu viel um die Ohren.
  1. Mein Gefühl sagt mir, dass es doch schwieriger sein könnte als gedacht.
  1. Die wärmere Zeit beginnt und die Natur wird schon wieder grün.
  1. Ich habe eine Schwäche fürfrische rote Wurst – am besten direkt aus dem Kühlschrank.
  1. Spart euch eure Kommentare.
  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich aufden Abschluss zweier Rechnerbereinigungen, morgen habe ich geplant,mein erstes Handballbundesligaspiel der TSG Melsungen zu besuchen und Sonntag möchte ich mal raus in die Natur!
Tag-Liste: Freitags-Füller #516

Wer auch mitmachen will kann hier alles dazu nachlesen.
Die normal geschriebenen Fragmente sind die Vorgaben, in Fettschrift meine Ergänzungen.

  1. Mein Frühstück heute bestand, wie eigentlich jeden Morgen, aus einer Tasse Kaffee.
  1. Dabei fühle ich mich nicht wohl: barfuß ohne Socken.
  1. Unter dem Sofaliegen viele Dinge, die dort nicht hingehören und von manchen Dingen weiß man auch gar nicht, wie die da hinkommen.
  1. „Sad but true“ von Metallica ist gerade der Favorit auf meiner Playlist.
  1. In ungefähr 10 Jahrenwill ich auf keinen Fall mehr wiegen als heute.
  1. Der Besuch eines Spiels in der Handballbundesliga wird mein Highlight in der nächsten Woche.
  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Mannschaftssitzung vor dm „echten“ Serienstart, morgen habe ich geplant, einige Hausmeisteraufgaben zu erledigen und Sonntag möchte ichmal Fahrrad fahren oder anderen Sport machen!
Tag-Liste: Freitags-Füller #515

Wer auch mitmachen will kann hier alles dazu nachlesen.
Die normal geschriebenen Fragmente sind die Vorgaben, in Fettschrift meine Ergänzungen.

  1. Geh doch nach Hause „da wirst Du gebraucht nicht hier“.
  1. Eine heiße Dusche ist die beste Art, den Tag zu beginnen.
  1. Wir haben sehr oft einfach nur Luxusprobleme.
  1. Wenn sich jemand übergeben hat, muss ich mir die Nase zuhalten.
  1. Ich wünschte, ich könnte wie ich wollte.
  1. Das Stückchen Wurst direkt aus dem Kühlschrank ist sicher nicht gesund aber es schmeckt so lecker!
  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Wochenende, morgen habe ich geplant, mal ein bisschen Holz zu Hacken und Sonntag möchte ich eigentlich Sonntag sein lassen!