Inzwischen bin ich wie ein Weihnachtsbaum unterwegs. Am rechten Arm trage ich ein rot leuchtendes LED-Leuchtband von Tschibo. Das Band kann blinken und leuchten. Außerdem habe ich mir für dunklere Stücke eine Stirnlampe (Trailrunner von Silva) gekauft. Ein tolles Teil. Super hell, man merkt gar nicht, dass man es trägt und absolut rutschfest. Man kann sie in drei unterschiedlichen Stufen leuchten lassen. Klasse.
silva
Habe es heute gleich ausgenützt und bin einige der 9 km (in einer Stunde) im dunklen Sendberg unterwegs gewesen.