Die letzten drei Tage waren wohl etwas viel. Donnerstag AH-Training, Freitag die 1,5 Stunden Schwimmen und dann am Samstag überraschend noch mal 1,25 Stunden Fußball mit den AH. Heute plagt mich seit langem mal wieder eine Blockade des Iliosakralgelenks. Mit Wärme und meinen Übungen versuche ich mich zu lockern. An mehr Sport ist nicht zu denken.
Zunächst einmal wärme ich den Bereich kurz über dem Becken mit einem Dinkelkissen. Dann beginne ich mit meiner Übung: Ich lege mich flach mit dem Rücken auf den Boden. Dann winkle ich die Beine an. Nun setze ich den linken Fuß auf das rechte Knie. Dann lege ich das Becken langsam nach rechts auf dem Boden ab. Den Oberkörper drücke ich dabei in die andere Richtung (also links). Nach einer halben Minute wechsle ich die Seiten. Diese Übung wiederhole ich mehrmals. Das lindert die Blockade eigentlich immer recht schnell.

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu