Sonntagmorgen, wir bauen gerade alles für den letzten Spieltag unseres Sportwochenendes auf. Mit dabei auch unsere „Kaffeetanten“ bei denen auch Zwillinge helfen. Auf einmal steht ein kleiner Junge vor mir und sagt: „Das ist ein bisschen unheimlich“. Ich frage ihn, was er meint und er blickt hinter dem einen Zwilling her und sagt: „Die haben das selbe Gesicht“. Ich sage ihm, dass es Zwillinge sind und ob er welche Kennen würde. „Klar, ich kenne sogar Drillinge“ ist die Antwort.

Als ich ihm dann erzähle, dass so ein Zwilling ja total praktisch ist, weil man beim Waschen, Schminken und Frisieren keinen Spiegel brauche, sondern nur seinen Zwilling anschauen müsse, durchschaut er mich schnell…

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu