Freitagabend auf der Couch und das erste Mal seit längerem das Ende der Heute Show wach erlebt. Danach noch ein bisschen gezappt und dann ab ins Bett.
image001

Am Samstag habe ich angefangen die Obstbäume zu schneiden. Der eine Apfelbaum hatte im Herbst ja ziemlich Federn gelassen. Ich habe ihn ziemlich eingekürzt mit Ausnahme auf der Seite, wo er die großen Äste verloren hatte. Mal sehen, ob wir die Lücke wieder füllen können. Dann habe ich noch einen Hochentaster bestellt. Die mühevolle Handarbeit ging mir schon länger gegen den Strich. Das Gerät kommt im Laufe der Woche und dann kann ich die Blutpflaume zurechtstutzen.

image002

Außerdem ging es am Samstag noch nach Wolfhagen zum Fußballspiel. Die Aufwärmphase nutzte ich erst zu einem telefonischen Support und dann für eine schöne Runde durch die Vorfrühlingshafte Natur. Das war herrlich. Bei den Schnecken dache ich zuerst es wären lebendige Schnecken an einem Busch und war fasziniert. Aus der Nähe musste ich dann erkennen, dass es sich um leere Schneckenhäuser handelte und war trotzdem noch fasziniert.

image003image004

Und auch der Sonntag stand unter dem Motto Fußball. Unsere Senioren starteten mit zwei Mannschaften in die Rückrunde. Ich hatte meine neue Scherbe mit dem 2-Fach-Konverter dabei und hab einige Bilder gemacht. Die Abbildungsleistung ist toll, bei der Motivfindung und meiner Positionierung ist noch Luft nach oben.

image005