Besuch an der Arbeit. Es kommt eine Person mehr als erwartet. Der Chef sucht im Schrank nach weiteren Kaffeetassen und wird nicht fündig. Er fragt bei der Sekretärin nach und diese meint nur sie wundere sich auch schon, wo die ganzen Tassen hin seien. Ich bekomme beim Gang über den Flur zufällig den Wortwechsel mit und sage: „Ui. Taschendiebe sind ja öfters unterwegs, dass jetzt aber auch noch die Tassendiebe zuschlagen…“. Damit dürfte die untere Niveaugrenze für heute erreicht sein.

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu