Auf einem Geburtstag entwickeln sich die typischen Stehtischgespräche. Es werden die Neuigkeiten im Dorf durchgekaut und die Erlebnisse des Tages. Plötzlich nimmt das Gespräch eine Wendung und wir haben Sekten zum Thema. Jemand zählt die Namen von Sekten auf die er kennt. Dazwischen fällt der Name „Saint Knowlodgy“ sprich „Säint Nollotschi“. Was hier gemeint war dürfte eigentlich klar sein. Wir schauen uns an und übersetzen mal ziemlich frei: „Die heilige Allwissenheit“. Sprachbeugung vom Feinsten.

 

 

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu