…ist manchmal gar nicht so leicht zu erkennen. Gestern waren wir im Auto unterwegs. Mehrere Personen. Einer, nennen wir ihn Hans-Heinrich, bringt das Thema auf Doppelnamen und fragt, wer alles einen habe. Einer hat keinen der andere hat einen und nennt ihn auch - Markus. Als das geklärt ist, fragt der mit Zweitnamen den ersten Frager: „Und was ist mit Dir? Hast du einen Doppelnamen?“ Und er antwortet: „Hallo? Hans…..Heinrich?!!“. Danach ist das Gelächter groß.

Das erinnerte mich irgendwie an diese Geschichte hier: Meine Oma erzählte, dass sie vor einigen Tagen auf der Beerdigung von Frau Mustermann gewesen sein. Darauf meine Mutter: “Ach, ist die gestorben?“.

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu