Sonntag in der Kirche. Abschlussgottesdienst der Konfi-3-Zeit des Kleinen. Mit Taufe eines Neugeborenen und Abendmahl. Zwei der Konfi-3 Betreuerinnen lesen mit Handpuppen bewaffnet einen Text. Während einer kurzen Pause in der Lesung hört man von hinten plötzlich einen Zwischenruf: „Frohes Armageddon zusammen“. Ratlose Gesichter bei den Leserinnen und der Gemeinde – der Zwischenrufer, ein unbekannter Mann mit Hund, verlässt daraufhin die Kirche. Seltsame Sache.

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu