Hier war es in der vergangenen Woche ziemlich ruhig. Der Grund war eine Dienstreise nach München. Obwohl ich mein Surface mitgenommen hatte, konnte ich mich abends nicht mehr dazu aufraffen, etwas zu machen. Und so blieb der Blog natürlich auch brachliegen. Allerdings entdeckte ich in der Dusche des Hotels den kleinen Kraken, die begierig darauf wartete mein Handtuch zu halten.

Krake

Sie brauchen Hilfe? Ich freue mich auf Ihren Kontakt!
Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.