Bei der Lieferung eines Kundenmonitors ist leider etwas schief gelaufen und es war kein passender Anschluss an dem Gerät. Da es sich um meinen Fehler handelte habe ich dem Kunden kurzerhand einen meiner Monitore als Leihgerät zur Verfügung gestellt. Und demzufolge sieht mein Arbeitsplatz nun etwas unschön aus. Das wiederum führt dazu, dass ich mich nicht aufraffen kann, mich an den Rechner zu setzen und etwas zu machen – ich fühle mich einfach nicht wohl.

Monitor

Gut, dass der Zustand heute Abend ein Ende hat. Das richtige Gerät für den Kunden ist inzwischen angekommen und heute Nachmittag kann ich meinen Monitor wieder austauschen und mit nach Hause nehmen. Allerdings habe ich mir auch überlegt, einen größeren Monitor statt zwei kleiner anzuschaffen. So ganz ist der Wunsch auch noch nicht vom Tisch.