...was heute schon so alles funktioniert. Neulich war ich mit meinem privaten PKW auf Dienstreise. Damit ich die Reiskostenabrechnung korrekt ausfüllen kann schreibe ich mir normalerweise den Kilometerstand auf einem Zettel auf. Weil aber der Stift irgendwie nicht schreiben wollte, fotografierte ich kurzerhand vor dem Losfahren und nach der Rückkehr die Instrumententafel meines Wagens. Ziemlich erstaunt war ich allerdings als sich kurz darauf Googles mi einem Link zum Renault Clio meldete. Ob das jeder Renaultschrauber auch so schnell erkannt hätte?

Tacho

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.