Am vergangenen Wochenende waren wir zu einer Hochzeit im Rhein-Kreis Neuss eingeladen. Unser Hotel lag in Korschenbroich. Beim Blick aus dem Fenster entdeckte ich auf der Straße vor dem Hotel die folgende Markierung:

Dresen116

Das klingt nach einem Event mit ziemlich vielen Dresen. Das macht mich ja neugierig aber eine kurze schnelle Internetrecherche brachte nichts zu Tage. Übrigens handelt es sich bei dem i in der letzten Silbe um ein Dehnungs-I. Man spricht es also „Korschenbrooch“ aus – glaubt mir.