Während einer Dienstreise macht man dass, was so üblich. Meetings und Überstunden sammeln. Die Abende nutze ich traditionell für einen ausgiebigen Spaziergang durch München. An der Theresienwiese vorbei zum Stachus und über den Marienplatz und das Sendlinger Tor zurück zum Hotel. Eine schöne Runde und echt beeindruckend, was abends in München noch los ist. Verwundert bin ich allerdings darüber, dass die Läden schon um 20:00 Uhr schließen, wenn man bei uns bis 22:00 Uhr einkaufen kann.

  • bild
  • bild1
  • bild2