Heute befand sich mal wieder einer dieser schlechten Versuche in meinem Postfach, an meine Kontoinformationen bei Amazon zu kommen. Auf den ersten, flüchtigen Blick ist die Mail ja ganz gut gemacht, doch wenn man sich den Absender ansieht, fällt es gleich auf: die Mail kann nicht echt sein.

Also wie immer: Augen auf beim Bearbeiten von Mails.

spamPhishingEinfach zu enttarnen: Absender der Mail falsch

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.
Ich stimme zu