Man sieht es immer wieder. Es gibt eine Funktion, die etwas prüft und das Ergebnis als boolsche Variable (also true oder false) zurück gibt. Was man aber unbedingt nicht-nicht bleiben lassen sollte, ist die Funktion mit notXYZ() benennen. Zum Beispiel isNotLinked(). Das wird für manche spätestens bei if (!isNotLinked()) schwierig. Also besser die Funktion isLinked() nennen. Das kommt dem menschlichen Hirn mehr entgegen und der Code bleibt verständlicher.

Diese Website verwendet Cookies.
Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren.